THERAPIE BEI KINDERN UND JUGENDLICHEN

Sprachentwicklungsverzögerungen

Aussprachestörungen (phonetisch-phonologische Störung)

Wortschatzdefizite (semantisch-lexikalische Störung)

Störungen der Mundmotorik und der Schluckfunktion

Behandlung von Fehlbildungen (z.B. Spalten)

Stottern

Poltern

Therapie von Hörstörungen

Therapie von auditiven Verarbeitungs- und Wahrnehmungsstörungen (AVWS)

Therapie von kindlichen Stimmstörungen

Behandlung von Dysgrammatismus

THERAPIE BEI ERWACHSENEN

COPYRIGHT © 2015 | SPRECHZEIT GBR

Sprach- und Sprechstörungen nach Hirnschädigungen

Stimmstörungen (Dysphonie)

Schluckstörungen (Dysphagie)

Sondenkostentwöhnung (z.B. PEG)

Therapie nach Kehlkopfentfernung

Stottern

Poltern

Sonstige Sprachstörungen nach Abschluss der Sprachentwicklung